Wandern Sie mit?   

 

 

Ab 1. November bis Ende März startet jeden Montag um 9:45 Uhr, gegenüber dem Eingang des Hotels Sabinal, die Montagswanderung.

 

Etwa 2,5 Stunden wird gewandert und anschließend zum "Tapern"*  eingekehrt. Abgeschlossen wird die Runde mit dem "

*Lied der Montagswanderer".

 

Die Montagswanderung gibt es auch manchmal in der Form einer Wanderfahrt. Um gelegentlich auch in der Umgebung von Roquetas wandern zu können, fahren wir einige Kilometer mit dem Bus           und wandern dann dort. Der Bus bringt uns ca. 14:00 Uhr wieder zurück. Anmeldung nach Bekanntgabe auf einer 

Montagswanderung oder nach dem Gottesdienst. Start wie oben.


 

 

 *Lied der Montagswanderer (Melodie: Tulpen aus Amsterdamm) 


Refrain: Wo ist der Urlaub wunderbar, nur in Roquetas de Mar. Wo treffen wir uns jedes Jahr, nur in Roquetas de Mar. Wo gibt es Sonne, Wind und Meer, nur in Roquetas de Mar. Andalusien, Almeria, große Tapas*, Mama mia! Darum in jedem Jahr, immer wieder, Roquetas de mar.


1. Einmal im Jahr fahr´n wir wieder, wieder hinaus in die Welt, in den sonnigen Süden, weil uns das Land so gefällt . Andalusische Träume werden dort für uns wahr. Sonne und Meer, lieben wir sehr, im schönen Roquetas de Mar. Ref.:   

 

Huch, so früh schon???
Huch, so früh schon???

Neues Roquetas - Lied (Melodie: Hoch auf dem gelben Wagen)

 

Refr:

Im schönen Andalusien, in Roquetas de Mar,

seh'n wir uns immer wieder, treffen uns jedes jahr.

Auf der Promenade am Strand, am blauen Meer,

|: ist das Leben doppelt schön, was wollen wir denn noch mehr:|

 

1. In den Alpujarras blühen die Mandeln so schön,

auch die Sierra Nevada kann man von dort aus seh'n

und in Berja gibt's Mandeln und Honig und auch Wein,

|:drum kommen wir gerne wieder, das ist doch superfein:|

 

2. Fährst du ins Cabo de Gata, dort ist es wild und schön,

auch wenn die scharfen Winde durch weiße Dörfer weh'n

und in der Wüste im Norden dreh'n sie noch Filme bis heut'.

|:Hollywood in Spanien, das uns doch alle erfreut:|

 

3. Auch mit der Kirchengemeinde haben wir viel gemein,

wandern wir jede Woche, zum "Tapern" kehren wir dann ein.

Basteln, klönen und singen, Bibelstunde und mehr.

|:Am Sonntag ist Kirchgang für alle, das freut uns dann auch so sehr.:|

 

4. Ist dann der Urlaub zu Ende, sag'n wir auf Wiederseh'n,

reichen zum Abschied die Hände, es war ja so wunderschön!

Wir müssen leider nach Hause - Adiós Amigos, bye, bye!

|:Dann fangen wir an zu träumen und singen ganz leise dabei.:|

 

Refrain:

 

Roquetas 2013, Bertram Wilhelm